Rene invades the USA - Mein E-Tagebuch für alle die mich kennen
Hey y'all

Sorry, dass ich mich nicht mehr ganz so hauefig melde wie in den ersten Wochen. Das liegt daran, dass ich einfach viel zu tun habe. Letztes Wochenende habe ich einen allgemeinen Artikel fuer den Laubfrosch geschrieben - kauft also die naechste Ausgabe :-)

Okay.... wo fang ich an von mir zu erzaehlen.
An Halloween war ich wie gesagt bei einem College-Football-Game. Auch wenn man es nicht mit einem grossen Spiel (wie z.B. den Texas Longhorns against Michigan State) vergleichen kann, war's cool aber ziemlich kalt. Hier gibts ein Bild von mir im Stadium mit Cowboyhut wegen Halloween: http://myspace-159.vo.llnwd.net/01422/95/19/1422609159_l.jpg 

Ansonsten wurden erneut Reportcards fuer den 2. Six-Weeks-Term uebermittelt und ich habe erneut einen Durschnittswert von ueber 90. Am Ende des Semesters (im Dezember) stehen jedoch Examen an vor denen ich etwas Bammel habe.

Ich muss nur noch eine Woche ran bis ich endlich meine ersten einwoechigen Ferien habe. Dann gehts fuer 4 Tage ab nach Orlando, FLORIDA um mindestens 2 Tage in das dortige Disney World zu gehen.

Letzten Montag habe ich von 3 - 5 pm Tennis gespielt und bin danach noch mit meinem Trainingspartner und einer Freundin von ihm in das naheliegensde Starbucks Caffe gegangen um einen Frappuccino zu geniessen. Die sind einfach nur hammer lecker.

Waeren der Schulzeit war ich auf einem Field-Trip da ich im Health and Science Club bin. Es ging ins Baylor College For Dentistry, also fuer angehende Zahnaerzte, was auch ziemlich cool war. Neben einer Fuehrung und Praesentation konnten wir auch selbst aktiv werden, in dem wir ein Gips-Modell eines Gebisses erstellt haben, was wir auch mit nach Hause nehmen konnten. Ihr werdet's naechstes Jahr zu Gesicht bekommen koennen. 

Ausserdem bin ich jetzt einen neuen Club beigetreten der total fetzt und viel Arbeit und Zeit in Anspruch nimmt. Ich werde an der 2007 High School Mock Trial Competition teilnehmen. Mock Trial ist so eine Art Mord-Gerichtsverfahren in der man den Prozess so authentisch und gut wie moeglich praesentiert. Man stellt Zeugen, Anwaelte und alles was dazu gehoert und tritt dann im Januar in einem echten Gerichtssaal gegen einen andere High School an (entweder als Verteidigung oder Staatanwaltschaft - man weiss jedoch vorher nicht welche Seite man hat). Wir haben 3 coole Rechtsanwaelte die uns bei den Vorbereitungen helfen. Desweiteren war ich am Samstag mit ein paar anderen Leuten bei einem Workshop im Court-House. Das war total cool. Wir haben einige Ablaeufe in einem echten Gerichtssaal geuebt (z.B. Einfuehrung eines Beweismittels) und so sass ich schonmal am Tisch der Verteidigung und sogar auf dem Stuhl des RICHTERS und fungierte in dessen Rolle. Ich sag euch, der Stuhl war echt komfortabel... Fuer die ganze Sache musste ich 6.15 Uhr aufstehen, aber es hat sich gelohnt. Danach sind wir zu Cici's Pizza ($6 - all you can drink and eat) essen gegangen.

Ausserdem hab ich Bill am Samstag geholfen Kaminholz zu zersaegen. So hab ich das erste Mal mit einer Kettensaege hantiert und bis auf ein paar abgeschnittenen Fingern ist nichts passiert ;-) (I'm just kidding)

Am Freitag war das letzte Football-Spiel der Saison fuer uns. Leider haben wir auch dieses verloren, aber gluecklicherweise nur mit 15 zu 0 (yeah). Damit ist der fuer Tennis zustaendige Coach verfuegbar und so wird das Training in den naechsten Wochen richtig los gehen.

Durch das Mock Trial und Tennis werde ich also fast jeden Tag laenger in der Schule bleiben und dann meistens bis in die Nacht hinein lernen und Hausaufgaben erledigen. Entschuldigt also bitte die Bericht- und Mail-Wueste. Ich wuerde mich ueber Mails von euch freuen... Erzaehlt mal was so bei euch abgeht etc.

Bye bye

13.11.06 00:38


Florida, I'm coming

Sorry Leute, es ist schon ziemlich spaet und deshalb werde ich jetzt keinen langen Eintrag schreiben.

Ich wollte euch nur mal wissen lassen, dass ich Sonntag-Abend nach Orlando, Florida fliegen werde um meine Ferien im dortigen DisneyWorld zu verbringen. Ich komme vermutlich am Donnerstag wieder.

Haut rein Leute
Rene

19.11.06 09:09


Halloechen mit 3 oechen

Ich bin wieder wohl behalten zu Hause angekommen. Erstaunlicherweise ist es hier im Moment warmer als in der Zeit wo ich in Florida war.
Aber lasst mich erstmal ein paar aeltere Sachen erzaehlen.

Letzte Woche Freitag hatte ich mal wieder ne neuen Erfahrung. Aufgrund des anstehenden Thanksgiving-Fests veranstalte die Kirche einen Scavenger Hunt fuer die North Texas Foodbank fuer arme Leute. Wir sind um die Haueser gezogen und haben an den Tueren fuer Dosenfutter usw. geklopft. War ganz lustig, da ich so einen Einblick in die verschiedensten Haeuser bekommen habe.

Am Sonntag Abend gings dann auf nach Florida. Da in der Touristenklasse nichts mehr frei war, mussten First Class fliegen. Jo, es war ein angenehmer Flug :-) Wir haben in nem billigen Hotel uebernachtet da unsere Reservierung in nem Disney Resort erst fuer Montag gebucht war.

Wir haben unsere Tage von Montag bis Mittwoch von 8/9 Uhr fruehs bis abends um 10 in den verschiedenen Disney Welten verbracht: Epcot, Magic Kingdom, MGM Studios und Animal Kingdom.
Dort habe ich alle groesseren Achterbahnen, 2 Paraden und Shows mit genommen. Ausserdem hab ich mir als Andenken einen Shirt und nen Ansteckpin geholt (natuerlich mit 40% Rabatt, haha). Teilweise verbrachte ich zu viel Zeit in endlosen Schlangen. Manchmal musste ich nur 5 Mintuen warten, da es in Disney World ein Fast Pass System gibt. Das bedeutet, dass man sich an einem Automaten ne Art Ticket holen kann mit dem man dann zu einer bestimmten Zeit wieder kommt und die lange Schlange ueberspringen kann. Das Problem ist nur, dass ab einer bestimmten Zeit keine Fast Passes mehr ausgegeben werden...

Wir sind am Donnerstag zurueck geflogen. Abends ging es dann zu Verwandten meiner Gastfamilie wo es ein waschechtes Thanksgiving Essen mit Truthan und allem drum und dran gab.

Meine Woche war also ziemlich gut.

Uebrigens ist hier schon das totale Weihnachtsfieber ausgebrochen. Disneyworld war weihnachtlich dekoriert, Weihnachtsmusik droehnte aus den Boxen und im Fernsehen sind schon Weihnachtswerbespots zu sehen. Das Thanksgiving-Wochenende ist das so ziemlich groesste Shoppingereignis, da es ziemlich viele Rabatte etc. gibt.

Am Montag muss ich wieder in die Schule. Es sind aber nur 3 Wochen bis zu meinem langen Christmas-Break. Die 3 Wochen werden aber verdammt stressig, da Midterm-Examen anstehen... mal schauen wie ich das hin bekomme. Ausserdem geht ab Montag das Tennistraining richtig los. Ich hoffe mal, dass die neuen Schlaeger angekommen sind und ich einen vom Coach bekomme.

Miss y'all

EDIT
Beinahe haette ich doch was vergessen:
http://myspace-861.vo.llnwd.net/01478/16/89/1478409861_l.jpg
Ich habe Darth Vader getroffen und er meint, dass er mein Vater ist :D

25.11.06 23:17